Dienstag, 21. November 2017 | Startseite arrow Aktuelles
 
Meisterklasse - Teatr Piesn Kozla

 

Im September 2009 begann ein neuer Abschnitt meiner künstlerischen Laufbahn.

Ich wurde unter jene zwölf Personen gewählt, die an der Meisterklasse des Theaters Piesn Kozla -in Zusammenarbeit mit  der Manchester Metropolitan University- in Wroclaw, Polen teilnehmen dürfen.

 

Teatr Piesn Kozla (Song of the Goat Theatre) ist ein renommiertes freies Ensemble, direkt aus der Tradition Jerzy Grotowskis und der von Gardzienice entwachsen und vom Grotowski Institut in Wroclaw gefördert. Die Produktionen von Pisn Kozla wurden auf der ganzen Welt aufgeführt, die aktuelle Produktion (Macbeth) entstand in Zusammenarbeit mit der Royal Shakespeare Company . Seit 2005 bildet das Ensemble zweijährig eine Meisterklasse aus, an der ich jetzt das Glück habe teilzunehmen.

 

Dieses Theater konzentriert sich auf das Wesentliche, die Arbeit des Schauspielers steht im absoluten Vordergrund. Wir absolvieren ein hartes körperliches Training, das u.a. auch Tanz und Akrobatik beinhaltet, wir singen in Harmonie und Polyphonie, musizieren und komponieren mit Körpern. Wir stellen alles in Frage: das Leben, die Kunst, und am allermeisten uns selbst - auf einer spannenden und alles fordernden Suche nach immer neuen Formen, Inhalten, den nächsten zwingenden Fragen.

Den ersten Teil meines Trainings beende ich im Mai 2010 mit einer Produktion von Bulgakows "Der Meister und Margarita", die in Wroclaw, Manchester und London zur Auffürhung gelangt.

 

 

Letzte Aktualisierung ( Freitag, 19. November 2010 )
 
Lesung mit Musik und Wein

 

CD-Präsentation am 26.11.2010

Lesung mit Musik und Wein

Eszter Hollosi und Otto Brusatti lesen MEDEA (eine neue Aufarbeitung von Otto Brusatti) zu Bildern des Malers Christoph Kiefhaber, begleitet von den Musikern des Labels Paladino

 

Wo: Galerie Ruberl, 1010 Wien, Himmelpfortgasse 11

Wann: 18:30h

 

mehr...

Letzte Aktualisierung ( Freitag, 19. November 2010 )
 
The Sexual Nature of (Male) Violence

 

Und voller (Vor-)Freude darf ich für das nächste Frühjahr ankündigen:

The Sexual Nature of (Male) Violence

A Noir Melodrama

 

Eine Hommage an die ungarische Schauspielerin Katalin Karády (Eszter Hollósi), auf die Bühne des Nestroyhof gebracht vom Musiktheater ZOON. Regie und Konzept: Thomas Desi.

Premiere voraussichtlich am 3.Mai 2011.

 

mehr...

Letzte Aktualisierung ( Freitag, 19. November 2010 )
 
Medea

Lesung mit Musik

Medea

Di 24. März 2009
19.30 Uhr


Theater Spielraum
Kaiserstraße 46
1070 Wien
                           Anfahrtsplan

medea bild.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 8. März 2009 )